Bitcoin Era Erfahrungen – Simbabwes Währung bricht zusammen… wieder und Bitcoin ist sehr gefragt

Der simbabwische Dollar scheint nicht in der Lage zu sein, einen weiteren Zyklus der Hyperinflation zu verhindern, während die Nachfrage nach Bitcoin weiter steigt
Simbabwe erlebt mit dem Zusammenbruch der simbabwischen Bitcoin Era Währung ein ernstes Deja Vu, da die nationale Fiat-Währung erneut zusammenbricht, was zu einem Anstieg der Kryptonutzung führt.

Bitcoin Era Erfahrungen – Im Jahr 2008 erreichte die Inflationsrate für den simbabwischen Dollar (ZWL) unvorstellbare 89,7 Sextillionen Prozent im Jahr 2008 , was dazu führte, dass Menschen Radfässer mit Bargeld zum Lebensmittelgeschäft rollten, um einen Laib Brot zu kaufen

Außerdem fiel der Währungswert so schnell, dass die Leute sofort zum Laden rennen mussten, wenn sie bezahlt wurden, denn wenn sie darauf warteten, Waren zu kaufen, würde ihr Bitcoin Era Geld über Nacht den größten Teil seines Wertes verlieren.

Die simbabwische Regierung versuchte, dieser Situation entgegenzuwirken, indem sie die ZWL umbenannte, im August 2006 drei Nullen entfernte, im Juli 2008 weitere 10 Nullen reduzierte und im Februar 2009 weitere 12 Nullen entfernte. Das Entfernen von Nullen aus der Währung konnte den Basiswert jedoch nicht beheben Probleme, und schließlich wurde 2009 der ZWL aufgegeben, und Simbabwer wechselten im Allgemeinen zu anderen wichtigen Fiat-Währungen wie dem USD und dem EUR.

Mit der Einführung von simbabwischen Cabrio-Münzen, die größtenteils vom USD gedeckt waren, begann die Regierung 2014 erneut mit der Einführung einer eigenen Fiat-Währung.

Schließlich wurde eine neue Anleihe aufgelegt, und dann startete Simbabwe den RTGS-Dollar , der nur von Juni bis November 2019 dauerte. Obwohl der RTGS-Dollar nur einige Monate bestand, erreichte seine Inflationsrate Hunderte von Prozent und der RTGS-Dollar ersetzt durch den neuen simbabwischen Dollar.

Der Grund, warum die simbabwische Regierung schnell vom RTGS-Dollar zum neuen simbabwischen Dollar wechselte, war, dass der RTGS-Dollar durch harte Vermögenswerte, einschließlich eines Korbs wichtiger globaler Fiat-Währungen, gedeckt war, während der neue simbabwische Dollar durch nichts gedeckt war. Daher konnte die Regierung den RTGS-Dollar nicht nach Belieben drucken, aber sie konnte den simbabwischen Dollar nach Belieben drucken.

In der Tat sind der Zusammenbruch der simbabwischen Währung vor etwas mehr als einem Jahrzehnt und der derzeitige Währungszusammenbruch beide darauf zurückzuführen, dass die simbabwische Regierung so viel Geld druckt, wie sie will. Die Regierung tut dies, um ihre Schulden zu bezahlen und Dinge zu kaufen, aber da die Währung durch nichts gedeckt ist, führt dieser Gelddruck zu einem tödlichen Zyklus, in dem exponentiell mehr Geld gedruckt werden muss, um die Bedürfnisse der Regierung zu befriedigen, und dies führt zu einem Währungskollaps.

Jetzt nähert sich die Inflationsrate für den simbabwischen Dollar 1.000%, und die Bürger strömen in sichere Häfen

Leider unternimmt die Regierung alles, um die Menschen zu zwingen, den schnell abwertenden simbabwischen Dollar zu verwenden, einschließlich des Verbots ausländischer Fiat-Währungen.

Die neueste Nachricht ist, dass Simbabwe seine eigene Börse buchstäblich verboten hat, weil die simbabwischen Bürger Aktien als sicheren Hafen nutzten und der Aktienmarkt schnell anstieg.

Außerdem hat Simbabwe mobile Geldzahlungen , insbesondere EcoCash, verboten, da die Bürger mobile Geldzahlungen verwendeten, um ihre Gelder in sichere Vermögenswerte wie Kryptowährung und wichtige globale Fiat-Währungen umzuwandeln.

Tatsächlich wird EcoCash häufig zum Kauf von Bitcoin verwendet, und die Nachfrage nach Bitcoin ist derzeit so hoch, dass es für 18% über dem Marktpreis in Simbabwe verkauft wird.

Insbesondere hat sich EcoCash geweigert, der simbabwischen Regierung nachzukommen, da die Wirtschaft Simbabwes buchstäblich ohne die von ihr angebotenen mobilen Geldzahlungen zusammenbrechen würde. Es ist wirklich unsinnig, dass die simbabwische Regierung bereit ist, das Lebenselixier ihrer Wirtschaft zu zerstören, nur um den Zusammenbruch ihrer sterbenden Währung zu verlangsamen.