ETH/USD kämpft um 370 Dollar inmitten von Bärendruck

Ethereum-Preisvorhersage: ETH/USD kämpft um 370 Dollar inmitten von Bärendruck

In den vergangenen Tagen stieg Ethereum von $334 auf $395 und fällt dann auf heute $363.

  • Widerstandsebenen: $415, $425, $435
  • Unterstützungsstufen: $310, $300, $290

ETH/USD hat sich seit dem letzten Monat innerhalb des Kanals konsolidiert. Vorerst handelt der Preis für Ethereum derzeit bei $367,55, da er um den gleitenden 9- und 21-Tage-Durchschnitt gehandelt wird. Bei der heutigen Markteröffnung zeigt die Tages-Chart, dass der Preis zunächst bis auf $ 370 stieg, wo er auf Widerstand stieß und später der Krypto Markt auf die Unterstützungsmarke bei Bitcoin Code von $ 363 fiel, wo er begann, sich zu korrigieren.

Wohin geht der ETH-Kurs als nächstes?

Der technische Indikator RSI (14) deutet darauf hin, dass die Bären weiterhin die Kontrolle behalten könnten, wenn die Signallinie unter die 50er Marke fällt. Wenn der Ethereum-Kurs unter die gleitenden Durchschnitte fällt, könnte er sogar auf die primäre Unterstützung bei 340 USD fallen. Vorerst könnte eine Seitwärtsbewegung zwischen 322 $ und 390 $ eine willkommene Bewegung sein, die es den Käufern wahrscheinlich erlauben könnte, in den kommenden Sitzungen einen weiteren Angriff auf die Widerstandsmarke von 415 $, 425 $ und 435 $ zu schmieden.

Sollte der Preis jedoch unter die Unterstützung von 350 $ fallen, wird die Münze die kritische Unterstützung wahrscheinlich bei 330 $ ansiedeln, was eine enge Unterstützung für die Bären darstellt. Eine Fortsetzung des Abwärtstrends könnte den Markt auf die Unterstützungsniveaus von $310, $290 und $280 bringen. Nichtsdestotrotz bewegt sich der Trend weiterhin seitwärts, da der Markt zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels unentschlossen bleibt.

Im Vergleich zu Bitcoin bringt der jüngste Preisrückgang den Ethereum-Preis weiterhin in einen Abwärtstrend, nachdem er vor einigen Tagen eine zinsbullische Preisaktion erlebt hatte, aber die Preisaktion handelt derzeit unter dem gleitenden 9- und 21-Tage-Durchschnitt. Betrachtet man einen langfristigen Bärenmarkt, so könnten die Werte von 0,030 BTC, 0,028 BTC und 0,026 BTC weitere Unterstützung für den nächsten Verkaufsdruck bieten.

Außerdem fiel der Ethereum-Preis zwischen dem 13. Oktober und heute nach einem plötzlichen Anstieg im Abwärtstrend auf 0,032 BTC. Nun dürften die Verkäufer nach einem etwas unentschlossenen Auftreten wieder auf den Markt zurückkehren. Wenn die 0,032 BTC jedoch als solide Verteidigungslinie gegen einen weiteren Abwärtstrend fungieren kann, ist Kaufdruck bei 0,035 BTC, 0,037 BTC und 0,039 BTC-Widerstandsniveaus zu erwarten. Der RSI (14) befindet sich derzeit auf der negativen Seite.